Erscheinungsformen

Der Bauwerkvertrag wird durch die Zahl der am Bau Beteiligten und den Umfang der von ihnen zu erbringenden Bauleistung bestimmt, d.h. ob Einzelleistungen (klassischer Bauwerkvertrag) oder das ganze Bauwerk (GU- oder TU-Vertrag) geschuldet ist:

Drucken / Weiterempfehlen: